Fläche
Preis
Zimmer
Unsere Referenzobjekte
3 Immobilien gefunden
Objektnr.: GG-118
81925 München
Großes Baugrundstück mit Bauvoranfrage und Teilung
Grundstücksfläche: 
1600 m²
Objektnr.: GG-28032014
82152 Planegg
Großes, sonniges Grundstück mit Altbestand
Grundstücksfläche: 
825 m²
Objektnr.: GG-77
82131 Gauting
Großes Baugrundstück für Villa in 82131 Gauting
Grundstücksfläche: 
1107 m²

Grundstück verkaufen? Baurecht bestimmt den Preis!

Was ist zu beachten, wenn Sie ein unbebautes Grundstück verkaufen wollen?

Neben der Frage, ob das zu verkaufende Grundstück überhaupt in einem Gebiet, das zur Wohnbebauung dient, liegt, ist die wichtigste Frage beim Grundstücksverkauf wahrscheinlich: "Was ist mein Grundstück wert?" Gehen wir im Folgenden davon aus, dass es sich um ein Wohnbaugrundstück handelt.
Die Bestimmung des richtigen Marktpreises ist relativ leicht, wenn es für die Lage des Grundstückes einen Bebauungsplan gibt. Mit diesem vorgegebenen Maß der baulichen Nutzung = Baurecht kann man mit Hilfe der Bodenrichtwerte des Gutachterausschusses über die vorgegebenen Umrechnungsfaktoren den Bodenwert des verkaufenden Grundstücks bestimmen. Die Umrechnungsfaktoren sind wichtig, um den Bodenrichtwert mit einem vorgegebenem Maß der Bebauung auf das Verkaufsgrundstück anzupassen.  Läßt man nun noch individuelle Lagebeurteilungen einfliesen, kann sehr genau der Marktwert für den Verkauf des Grundstücks bestimmt werden.

Liegt das Baugrundstück aber nicht in einem Gebiet mit Bebauungsplan, gelten für die Wertbestimmung andere Voraussetzungen. Jetzt muss erst einmal das Maß der optimalen Bebauung der Liegenschaft ermittelt werden, bevor es zum Verkauf des Gründstücks kommen kann. Das geht nur in Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden. Ein Bebauungsvorschlag muss zuerst aufwendig erstellt werden und über eine Bauvoranfrage eingereicht werden. Aber Achtung, wer hier einen Fehler macht, senkt den Wert seines Grundstückes drastisch. Frägt man z.B. "nur" ein Zweifamilienhaus an, dann ist das erst einmal bei der Baubehörde gespeichert. Will man später dann doch ein Mehrfamilienhaus auf dem Gelände  bauen, kann das durchaus Probleme verursachen.

Grundstücksteilungen sind ebenfalls eine Alternative, wenn das Grundstück sehr groß ist. Hier kommt der Verkauf des Baugrundstücks nach Teilung in Frage oder eine Weiternutzung mit Verkauf eines Grundstückanteils. Der Grundstücksverkauf an einen Bauträger muss nicht immer die beste Lösung sein. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie ein Grundstück verkaufen wollen.

Besitzen Sie ein Baugrundstück, das Sie verkaufen wollen?

Die beschriebene Vorgehensweise ist Ihnen zu kompliziert? Dann beauftragen Sie doch uns mit der Vermarktung und dem Verkauf Ihres Baugrundstücks. Wir verkaufen Ihr Grundstück zu optimalen Konditionen. Wir können auch diskrete Vermarktung garantieren, denn wir haben zahlreiche vorgemerkte Bauträger, Projektentwickler und Privatpersonen in unserem Bestand, die Grundstücke in unterschiedlichen Größen und Entwicklungsstadien kaufen wollen

Eine Übersicht über unser Leistungspaket Verkauf finden Sie unter der Seite https://www.gg-immobilien.de/Verkauf-Wohnung-Haus-Grundstueck.htm

Wir stehen Ihnen als Immobilienmakler für den Bereich Verkauf in München, Starnberg und Umgebung gern zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach unverbindlich an oder verwenden Sie unser unten stehendes Formular!

GG Real Estate e.K.
Talangerstraße 29
82152 Krailling
Tel.: 089 - 13 94 73 63
Fax: 089 - 75 94 08 19
Kontaktformular
*Pflichtfelder
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.

Nach oben