Sie haben Fragen?
089 - 13 94 73 63
Sie haben Fragen?
089 - 13 94 73 63

Immobilien News Erhalten Sie aktuelle Infos und Ratgeber rund um die Immobilie.

Immobilien verkaufen – jetzt?

Wandel, Wende oder Umbruch? Wir können nicht in die Glaskugel schauen, aber sicher ist, dass sich der Immobilienmarkt in absehbarer Zeit verändert. Wird das eher ein Wandel, den die Branche selbst vollzieht, oder zeichnet sich eine Wende ab – wie bei einem Öltanker, der langsam die Fahrt rausnimmt und einen neuen Kurs einschlägt? Oder wird […]

weiterlesen

Namen auf Klingelschild zulässig

Das europäische Datenschutzrecht hat seit Einführung der neuen Datenschutzgrundverordnung im Mai dieses Jahres hohe Wellen geschlagen. Viele Unternehmer fragten sich, was überhaupt noch erlaubt sei. Unruhe gab es dann noch einmal, als ein großes Wohnungsunternehmen in Wien an 220.000 Wohnungen die Namensschilder entfernen ließ, weil die zuständige Behörde zu dem Schluss gekommen war, dass nach […]

weiterlesen

Mieterhöhung-Zustimmung durch Zahlung

Wer dreimal die erhöhte Miete zahlt, hat der Mieterhöhung zugestimmt. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH VIII, 30.01.2018, ZB 74/16) jetzt klargemacht. Vermieter haben keinen Anspruch darauf, dass Mieter ihnen zusätzlich noch eine schriftliche Zustimmung geben, wenn sie bereits durch konkludentes, also schlüssiges Verhalten der Mieterhöhung zugestimmt haben. Grundsätzlich werden Mieterhöhungen auf die ortsübliche Vergleichsmiete nur […]

weiterlesen

Hausverkauf auf Rentenbasis – Eine gute Idee?

Im Zeitalter der niedrigen Zinsen wissen ältere Verkäufer oft nicht, wie sie das für das Haus oder die Wohnung erlöste Geld anlegen sollen. Angebote mit dem Thema Leibrente oder Umkehrhypothek schießen daher wie Pilze aus dem Boden. Egal um welches Modell es sich handelt, es ist immer ein Immobilienverkauf auf Rentenbasis. Hier wird dem Verkäufer […]

weiterlesen

Sperrfrist für die Kündigung bei Wohnungsverkäufen

Kündigungssperrfristen wurden eingeführt, als vor vielen Jahren vermehrt Mehrfamilienhäuser verkauft und anschließend in Eigentumswohnungen umgewandelt wurden. Das Kündigungsrisiko für Mieter in den umgewandelten Wohnungen war extrem groß, weil viele neue Wohnungseigentümer die Wohnung für sich selbst beanspruchten. 2013 wurde die gesetzliche Regelung ergänzt. Seitdem sind Mieter über eine Kündigungssperrfrist auch dann besonders geschützt, wenn Personengesellschaften […]

weiterlesen

Wie man den richtigen Immobilienmakler findet

Der Blick ins Internet hilft nicht weiter, wenn man einen qualifizierten Makler finden will. Das Angebot ist zwar groß, aber unübersichtlich. Die Frage ist, welche Kriterien bei der Suche entscheidend sind. Hier erfahren Sie, worauf es ankommt. „Der Beruf des Immobilienmaklers ist noch immer weitergehend ungeregelt“, erläutert Günther Gültling, Inhaber von GG-Immobilien. „Der Gesetzgeber hat […]

weiterlesen

Immobilienmarkt – Wachstum deutlich abgeschwächt

Der F+B Wohn-Index Deutschland zeigt erstmals eine deutliche Tendenz zur Beruhigung des überhitzten Immobilienmarktes. Der Index ist ein Instrument des Forschungsinstitutes F+B, das seit 2004 die Entwicklung der Immobilienarten dokumentiert. Das Institut vergleicht die Preisentwicklung von Eigentumswohnungen und Ein- und Zweifamilienhäusern mit den Trends von Neuvertrags- und Bestandsmieten von Wohnungen sowie den Ertragswerten von Mehrfamilienhäusern. […]

weiterlesen

Teilungsversteigerungen nehmen zu

Wenn eine Ehe geschieden wird, geht es oft auch um Immobilieneigentum. Immer mehr Immobilienvermögen wird auch an die nächste Generation weitergegeben. Während es im ersten Fall fast schon normal ist, dass man sich um die Verteilung streitet, kommt es nun auch bei Erbfällen, insbesondere wenn es sich um größere Erbengemeinschaften und damit auch um entferntere […]

weiterlesen

Mieter bevorzugen Wohnen mit Balkon

Mieter honorieren den Freiluftsitz. Ein Balkon ermöglicht es, jederzeit einen Schritt nach draußen zu tun. Je nach Größe und Ausrichtung zur Sonne ermöglicht ein Balkon aber noch viele weitere Nutzungsmöglichkeiten: Frühstücken, Kräuter ziehen oder Sonnenbaden. Wieviel einem Mieter sein Balkon wert ist, unterscheidet sich von Stadt zu Stadt. Bis zu einem Drittel mehr zahlen Mieter […]

weiterlesen

Immobilienkäufer weichen auf das Umland aus

Die hohen Preise für Immobilien in den Städten zeigen Wirkung. Immobilienkäufer sind nicht mehr bereit, jeden geforderten Preis zu zahlen. Sie schauen sich vermehrt im immer noch günstigeren Umland um. Aufgrund der steigenden Einwohnerzahlen und der damit verbundenen erhöhten Nachfrage nach Wohnraum sind Innenstadtlagen von Immobilien für viele Deutsche nicht mehr bezahlbar. Das Ausweichen auf […]

weiterlesen

Immobilie verkaufen?

Ist der Wirtschaftsboom schon vorbei? Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft ist schlecht. Der Ifo-Geschäftsklimaindex sinkt. Unternehmen sprechen Gewinnwarnungen aus. Aktienkurse sinken. All diese Anzeichen weisen auf einen Rückgang des Wirtschaftsaufschwungs hin. Ist das auch das Ende des Immobilienbooms? Seit 2010 erlebt die Immobilienwirtschaft einen nie dagewesenen Aufschwung. Mieten und Kaufpreise sind seitdem in teilweise […]

weiterlesen

In Großstädten fehlen fast zwei Millionen Wohnungen

Die teuren Mieten und hohen Immobilienpreise haben einen einleuchtenden Grund: Das Angebot ist knapp. In den 77 deutschen Großstädten fehlen gut 1,9 Millionen bezahlbare Wohnungen, darunter etwa 1,4 Millionen günstige Apartments unter 45 Quadratmetern für Einpersonenhaushalte. Zu diesen Ergebnissen kommt eine neue, von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie. In der Untersuchung haben Stadtsoziologen die Einkommen von […]

weiterlesen

Rechtlicher Hinweis:

Der Inhalt der hier zu Verfügung gestellten Dateien ist urheberrechtlich geschützt. Eine Verwendung ist nur zum privaten Gebrauch gestattet. Vervielfältigung gleich welcher Art ist nicht gestattet. Jeder Verstoß wird straf- und zivilrechtlich verfolgt.

1 2 3